Spenden Sie über PayPal
oder per Banküberweisung
Satzung, Tätigkeitsberichte, Presse, Finanzen
Zum 31. Dezember 2016 verwaltete die Bürgerstiftung ein Gesamtvermögen von € 4.671.753; hiervon entfallen auf die Bürgerstiftung (mit Zustiftung Bründl) € 3.151.082 (Vorjahr: € 3.056.138), der restliche Betrag verteilt sich auf unsere fünf Treuhandstiftungen. Die Einnahmen der Bürgerstiftung selbst (ohne Bründl) addierten sich in 2016 wieder auf beachtliche € 341.876 (Vorjahr: € 311.611). Der operative Gesamtaufwand - noch vor Zuweisungen zu den Rücklagen - stellt sich auf € 281.461 (Vorjahr: € 229.595) und ist ganz wesentlich von einem Anstieg der Projektkosten (+ € 48.892) auf nun € 208.060) geprägt. Der Verwaltungskostenanteil (netto) beträgt nur 18,4%, da wir uns auf viele ehrenamtlich tätige Helfer stützen können.

Die detaillierte Jahresrechnung, welche durch die Wirtschaftsprüfungsges. PwC AG geprüft wurde, finden Sie auf dieser Seite unten; die Wirtschaftsprüfer haben erneut die uneingeschränkte Ordnungsmäßigkeit der Buchführung sowie eine satzungsgemäße Verwendung der Mittel bescheinigt (siehe Testat).